Über uns

Wir sind als DRK-Ortsverein seit 1964 in Senden aktiv. Von Jahr zu Jahr kamen immer mehr Aufgaben auf den Ortsverein zu, so dass der Ortsverein wuchs und wuchs. Früher waren es Sanitätswachdienste schwerpunktmäßig sowie die Katastrophenhilfe(früherer Begriff). Heute ist das Spektrum über Sanitätswachdienste, Katastrophenschutz und Blutspende drüber hinausgewachsen. Und der Ortsverein verzeichnet mittlerweile 965 Mitglieder.

Unsere Mitglieder setzten sich wie folgt zusammen:

  • ca. 110 hauptamtliche Mitarbeiter in den 6 Kindertageseinrichtungen
  • ca. 40 ehrenamtliche Mitarbeiter für
    • Blutspende, Sanitätswachdienste, Katastrophenschutz, Rettungsdienst, Senioren-Gymnastik, Essen-auf-Rädern, Erste Hilfe-Ausbildung, Beratung/Betreuung jeglicher Art, …
  • Rest Fördermitglieder

Aufgrund der gewachsenen Aufgaben ist der Ortsverein seit Jahren auch ein Arbeitgeber, nämlich für 6 Kindertageseinrichtungen im Gemeindegebiet Senden. Diese werden durch den hauptamtlichen Geschäftsführer des Ortsvereins betreut.


Für die ehrenamtlichen Aufgaben ist hauptsächlich die Rotkreuzleitung des Ortsvereins in Zusammenarbeit mit dem Vorstand zuständig.