31.12.2019

Spitzenabdeckung RD

Heute in den frühen Morgenstunden wurde unser RTW zur Abdeckung des Südkreises, wegen eines schweren Verkehrsunfalls auf der A1, alarmiert.
Zwei Notfallsanitäter haben kurzer Hand unseren RTW besetzt. Nach ca. 2 Stunden konnte die Spitzenabdeckung RD wieder aufgehoben werden.

Auch Interesse Mitzuwirken? Einfach eine Email an info@drk-senden.de