02.02.2021

Sonderbedarf RD

-Fernfahrt-

Foto: DRK Senden

Heute früh sind zwei unserer Helfer mit dem RTW nach Bad Oeynhausen gefahren, um einen Patienten in eine dortige Klinik zu bringen.
Dies war ein seit einigen Tagen geplanter Transport. Dadurch konnte der Regelrettungsdienst, der die Fahrt sonst gemacht hätte, entlastet werden.
Aufgrund der guten Straßenverhältnisse konnte der Patient zügig dort hingebracht werden.
Wir danken unseren ehrenamtlichen Helfern für ihren Einsatz und wünschen dem Patienten eine gute Genesung.