Sie sind hier: Unser Ortsverein / DRK-Heim

Blutspendetermine

Unterstützen Sie uns mit
Ihrem Online-Einkauf
ohne Extrakosten

DRK-Heim

Das DRK-Heim in Senden.
Foto: Oliver Scharmann

Das Fachwerkhaus in der Eintrachtstraße 15/17: unser DRK-Heim. Es wurde in eigener Regie hergerichtet und im April 1989 bezogen, anschließend erweitert und im Juni 2000 fertiggestellt.


Auch die Lebenshilfe Senden und Umgebung e.V. und der Hospizkreis Senden haben je einen separaten Büro- und Beratungsraum. Beide Einrichtungen können – nach Absprache mit dem DRK – alle Räume im Hause für ihre Arbeit nutzen.


Die beiden größeren Räume im Erdgeschoss (53 qm und 44 qm) können getrennt oder durch Öffnung einer Falttür gemeinsam genutzt werden. Bei größeren Veranstaltungen finden hier etwa 120 Personen Platz.

Die Räumlichkeiten im Hause bieten reichlich Platz, der entsprechend vielseitig genutzt werden kann z.B. für:

  • Schulungen
  • Erste-Hilfe-Kurse
  • Seniorengymnastik
  • Essen auf Rädern
  • Blutspender-Ehrungen
  • Aufgaben des Hospizkreises und der
  • Lebenshilfe Senden und Umgebung e.V.