drucken | zurück
Bewegungskindergarten
Bewegungserziehung als Basis mit Pluspunkt Ernährung

Bewegung ist Grundlage jeglicher weiteren kindlichen Entwicklung. Sie ist für uns ein absolutes Muss. Als durch den Landessportbund zertifizierter Bewegungskindergarten legen wir grundsätzlich sehr viel Wert auf Bewegungserziehung. Eine gesunde Bewegungsfertigkeit hilft dem Kind sich auch in anderen Entwicklungs-bereichen gut zu entfalten. In unserer über 200 qm großen Turnhalle bieten wir deshalb täglich ein Bewegungsangebot an. Mindestens zwei Erzieherinnen betreuen unser "offenes Turnangebot", wo die Kinder eine vorbereitete "Bewegungslandschaft" vorfinden oder auch grundsätzlich die Möglichkeit haben, nach eigenen Vorstellungen die Turngeräte zu nutzen, im großen Bällchenbad zu spielen oder sich im "Gewusel" mit zahlreichen Schaumstoffformen ihrer Phantasie nach etwas zu bauen.  Darüber hinaus nutzt jede Gruppe einmal wöchentlich die Zeit des Abschlusskreises, um in der Turnhalle nur mit den eigenen Kindern Bewegungsspiele zu machen, um die motorischen Fertigkeiten zu fördern, die Raum-Lage-Wahrnehmung zu schulen etc.. Auch unsere Jüngsten nutzen über den eigenen Bewegungsbereich hinaus auch die große Turnhalle, wenn die größeren Kinder im Morgenkreis sind.

Auch nachmittags nutzen wir die Turnhalle täglich. Gerade bei schlechtem Wetter haben so unsere Kinder ausreichend Möglichkeit sich auszupowern, schließlich sind die meisten den ganzen Tag bei uns.  Die älteren Kinder können im Rahmen unserer Kooperation mit dem Sportverein ASV an sportmotorischen Grundlagenkursen außerhalb des Kindergartens kostenlos teilnehmen. Eine Mitarbeiterin, Erzieherin mit Trainerlizenz, führt diese Kurse in den Schulsporthallen am Steverpark durch, so dass wir auch Großgeräte einsetzen können. Grundsätzlich verfügen alle Mitarbeiter über Fortbildungen aus dem Bereich Bewegungserziehung.

Der DRK Bewegungskindergarten „Am Schloss“ in Senden erhält als erster Kindergarten im Kreis Coesfeld das Zertifikat „Anerkannter Bewegungskindergarten mit dem Pluspunkt Ernährung" - ein Angebot der Landesregierung, des Landessportbundes und der Gesetzlichen Krankenkassen in NRW.

Das Angebot ist Teil der Landesinitiative „Prävention von Übergewicht und Adipositas im Kindesalter“ im Rahmen des Präventionskonzeptes NRW.

Das Angebot „Anerkannter Bewegungskindergarten mit dem Pluspunkt Ernährung“ kann vielen weiteren Einrichtungen als Beispiel dienen, wie Maßnahmen zur Gesundheitsförderung von Kindern umzusetzen sind und sie motivieren, ebenfalls aktiv zu werden.

Weitere Informationen unter:
www.bewegung-plus-ernaehrung.de