Sie sind hier: Aktiv werden / Zeit spenden: Ehrenamt

Ansprechpartner

Herr
André Pelkmann
Rotkreuzleiter

Rotkreuzleitung[at]DRK-Senden[dot]de

Eintrachtstraße 15/17
48308 Senden

Blutspendetermine

Unterstützen Sie uns mit
Ihrem Online-Einkauf
ohne Extrakosten

Zeit spenden: Ehrenamtlich in unserer Gemeinschaft

Einsatzbereiche der aktiven Gemeinschaft

Sozialer Arbeitskreis

Foto: Seniorinnen sitzen am Tisch, essen Kuchen, lachen und unterhalten sich.
Foto: Lena Kaiser

Herzstück unseres Ortsvereins ist die aktive Gemeinschaft. Diese setzt sich aus vielen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern zusammen. Erst sie machen mit ihrer Zeit und ihrem Engagement eine Umsetzung unserer Grundsätze möglich.

Wir verstehen uns in der aktiven Gemeinschaft als Team und schreiben Kollegialität und Spaß groß. Jeden zweiten Dienstag veranstalten wir einen Dienstabend, um uns über anstehende Termine zu beratschlagen und uns auszutauschen. Unsere Gruppe ist generationsübergreifend mit Mitgliedern zwischen 16 und 80. Neben Beruf oder Schule bringt jeder sich so viel ein, wie er gerade kann. Und wer jünger ist: Unser Jugendrotkreuz hat immer einen Platz für Dich frei!

Es steht jedem Helfer frei, sich seinen Interessen nach in unserer Gemeinschaft zu orientieren. So können gerne mehrere Tätigkeitsfelder abgedeckt werden. Auch die Arbeit in nur einem Bereich schätzen wir sehr.

 

Foto: Pflegekraft beim Spaziergang mit einem Senioren
Foto: Lena Kaiser

 


Ein Mitwirken ist für Ehrenamtliche völlig kostenfrei und erfordert keinerlei Vorkenntnisse. Ebenso besteht für viele Tätigkeiten keine Fortbildungs- oder Ausbildungspflicht und kann so flexibel gestaltet werden.

Wir suchen

ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für folgende Aufgabengebiete:

  • Sanitätsdienste
  • soziale Dienste
  • Seniorenarbeit
  • Blutspender-Betreuung
  • Küchenteam
  • Arbeit im Jugendrotkreuz
  • Breitenausbilung

Wir bieten

  • fundierte Aus- und Fortbildung
  • eine altersübergreifende Gemeinschaft
  • Arbeit im Team
  • gemeinnützige Tätigkeit vor Ort
  • Zutritt zu Sport- und Großveranstaltungen im Rahmen des Sanitätsdienstes
  • Möglichkeit zum Wehrersatzdienst
  • Mitwirken in der Einsatzeinheit Süd

Lernen Sie uns kennen - wir freuen uns auf Sie!

zum Seitenanfang